Die Tuberkulose ist auf der politischen Agenda

Die Tuberkulose gehört mit 1,7 Millionen Todes­fällen zu den zehn häufigsten Todes­ursachen weltweit. “Auch wenn die Erkrankungs­zahlen in Deutschland im vergangenen Jahr erstmals seit einigen Jahren wieder leicht gesunken sind, müssen wir die Anstrengungen in der Tuberkulose­kontrolle verstärken”, sagt Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts. “Ein Rückgang der Erkrankungs­zahlen von jährlich zehn Prozent ist…
Weiterlesen


15.03.18 0