Globale Nachhaltigkeitsagenda 2030 verabschiedet

Staats- und Regierungschefs haben nun die “Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung” in New York verabschiedet. Dieses Programm der Vereinten Nationen soll Menschen auf der ganzen Welt ein Leben in Würde…

Immer mehr Wald in Bayern

Die Holzindustrie läuft auf Hochtouren. 150.000 Menschen arbeiten in der Holz- und Forstwirtschaft und generieren 38 Millionen Euro Umsatz. Foto: obx-news/Staedele Als Baustoff, vor allem aber auch als Brennstoff wird Holz im Freistaat heute immer wichtiger und die Holzproduktion ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor zwischen Hof ganz im Norden und Garmisch-Partenkirchen im Süden Bayerns. Mit Holz aus Bayerns Wäldern setzen rund 150.000 Beschäftigte in der Holzwirtschaft in Bayern jährlich mehr als 38 Milliarden Euro pro Jahr um.

Diese Wirtschaft schafft es nicht

“Eine starke Wirtschaft ist der Garant für Arbeit”, dieser alte Wirtschafts-Slogan scheint im ersten Moment überzeugend, müsste er doch eigentlich heißen: „ Nur mit sicherer Arbeit und angemessener Entlohnung kann…