tagespunkt.

... der wichtigste Punkt des Tages

Hitze schadet Handys

Ob am Strand, im Auto oder in den Bergen: Das Handy ist ständiger Begleiter im Sommerurlaub. Allerdings sind viele Geräte anfällig für Sonne, Sand und Wasser – und werden in der Urlaubssaison häufig gestohlen. Der BITKOM gibt Tipps, worauf Handy-Nutzer im Sommer achten sollten.   Überhitzung kann zum Kurzschluss führen Direkte Sonneneinstrahlung kann das Handy…
Weiterlesen


21.07.13 0

Europas einziger Sand-Ski-Berg: Ski und Rodel gut

Skifahren bei 30 Grad im Schatten? In Ostbayern ist das kein Problem. Der “Monte Kaolino”, ein rund 120 Meter hoher Quarzsandberg im Oberpfälzischen Hirschau, verschafft auch im Hochsommer Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt ein einzigartiges “Wintersport-Vergnügen”. Eigentlich ist Europas einziger Sand-Ski-Berg ein weithin sichtbares Wahrzeichen für den Kaolin-Abbau in der Oberpfalz. Doch heute gilt…
Weiterlesen


11.07.13 0

Vorsicht beim Surfen über Hotspots

Das mobile Surfen im Ausland ist preiswerter geworden, denn die Preise für Datenroaming sind gefallen. Wer im Urlaub über sein Smartphone, seinen Tablet Computer oder sein Notebook jedoch große Datenmengen herunterladen oder verschicken möchte oder zum Beispiel Videotelefonie nutzt, kann das günstiger über öffentliche WLAN-Hotspots tun. An vielen stark frequentierten Orten wie Flughäfen, Hotels oder…
Weiterlesen


10.07.13 0

Bayerischer Bauernverband kritisiert massiven Flächenverbrauch

Damit die Land- und Forstwirtschaft die Bevölkerung auch künftig mit Lebensmitteln und Bioenergie versorgen kann, müssen landwirtschaftliche Flächen dringend geschützt werden. „In Deutschland gehen täglich fast 90 Hektar landwirtschaftliche Fläche verloren. Mit jeder Sekunde und jedem Wimpernschlag verschwinden wieder mehr als zehn Quadratmeter Nutzfläche“, sagte Bauernpräsident Walter Heidl auf der Erntepressefahrt im mittelfränkischen Puschendorf und…
Weiterlesen


09.07.13 0

Wiedereinführung von Altkennzeichen

Ab diesem Mittwoch werden in Bayern 57 Altkennzeichen wiederbelebt. Elf Kennzeichen können sogar in mehreren Landkreisen wieder beantragt werden. „Jetzt ist es soweit. Den Bürgern steht ein umfassendes Wahlrecht zur Verfügung“, freut sich Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil. Im Regelfall bleibt es bei der bisherigen Kennung des Landkreises. Die Bürger haben aber zusätzlich die Möglichkeit, ein…
Weiterlesen


09.07.13 0

Social-Media im Unternehmenseinsatz

Soziale Medien werden bei der Mitarbeiter-Kommunikation wichtiger. 37 Prozent der Unternehmen setzen entsprechende Dienste und Plattformen ein. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung bei Unternehmen im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Jedes fünfte Unternehmen (21 Prozent) setzt externe soziale Netzwerke ein, etwa Facebook oder Xing. 13 Prozent haben eine soziale Plattform in ihrem internen Netzwerk…
Weiterlesen


09.07.13 0

Rundfunk kommt Firmen teuer

Er verspricht der Wirtschaft klare Regeln und weniger Bürokratie, der neue Rundfunkbeitrag. Doch die Firmen zeigen wenig Begeisterung, wie eine Erhebung der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim jetzt zeigt. „In vielen Unternehmen sind die Rundfunkbeiträge seit Januar unverhältnismäßig gestiegen“, beobachtet der Präsident der IHK Regensburg und Vizepräsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Peter…
Weiterlesen


05.07.13 0

Förderkredite mit Zinssatz ab 0,75 Prozent für Flutopfer

Unternehmen und freiberuflich Tätige mit Hochwasserschäden in Bayern können ab sofort auf Förderkredite mit besonders verbilligten Zinssätzen zugreifen. Die LfA Förderbank Bayern bietet Zinssätze ab 0,75 Prozent an, bei einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren. Das Zinsangebot wird durch den KfW-Aktionsplan Hochwasser unterstützt und ergänzt die bereits eingeleiteten Maßnahmen zur Erleichterung des Kreditzugangs. Die…
Weiterlesen


05.07.13 0

Bundestag verpasst Chance für Schutzmaßnahmen

BUND kritisiert die vom Bundestag beschlossene Novelle der Bundesimmissionsschutzverordnung. Unzureichender Schutz vor elektromagnetischen Feldern. Die vom Bundestag beschlossene neue Bundesimmissionsschutzverordnung bietet nach Ansicht des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zuwenig Schutz vor elektromagnetischen Strahlen, die von Sendeanlagen und Hochspannungsleitungen ausgehen. Mit der Novellierung der Bundesimmissionsschutzverordnung sei eine Chance vertan worden, gesundheitliche Gefahren elektromagnetischer…
Weiterlesen


14.06.13 0

Ohne Städte ist kein Staat zu machen

Der Bayerische Städtetag hat sich ein Zitat des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss als Motto gewählt: „Ohne Städte ist kein Staat zu machen“. Der BAYERISCHE STÄDTETAG 2013 tagt am 10. und 11. Juli 2013 in Bayreuth. Zur Veranstaltung kommen ca. 330 Delegierte sowie Gäste aus der Europapolitik, Bundes- und Landespolitik. Vertreten sind Oberbürgermeister, Bürgermeister und Stadträte…
Weiterlesen


14.06.13 0