Kategorie: Umwelt

... der wichtigste Punkt des Tages

Von billig bis teuer: Kindermode enthält gefährliche Chemie

Egal ob billig oder teuer: Kinderkleidung internationaler Modemarken von Burberry über Adidas bis Primark enthält noch immer gefährliche Chemikalien. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat im Rahmen ihrer Detox-Kampagne 82 Kleidungsstücke zwölf internationaler Modefirmen getestet. Dabei fanden die Umweltschützer bei jeder getesteten Marke Stoffe wie Weichmacher, Nonylphenolethoxylate (NPE) oder per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC). Einige dieser Stoffe…
Weiterlesen


13.01.14 0

Flussauen an den 15 wichtigsten Binnenwasserstraßen in schlechtem Zustand

Die noch vorhandenen Flussauen an den wichtigsten deutschen Bundeswasserstraßen sind in einem schlechten Zustand. Das ist das Ergebnis einer Analyse des NABU, die am heutigen Freitag in Berlin veröffentlicht wurde. Untersucht wurden insgesamt 15 Flüsse – von der Oder bis zur Saar – die als Binnenwasserstraßen genutzt werden. Sie repräsentieren mit über 880.000 Hektar über…
Weiterlesen


10.01.14 0

In den Kommunen fängt die Verkehrswende an

In den Städten und Gemeinden haben es die BürgermeisterInnen in der Hand und damit in der Verantwortung, den BürgerInnen ein lebenswertes Umfeld zu schaffen. Bei der Neuausrichtung von Verkehrssysteme in den Kommunen haben sie den größten Einfluss. So schreibt “Zukunft Mobilität”, dass eine eine Kommune, die sehr gute Alternativen zum eigenen Pkw bereitstellt und die…
Weiterlesen


10.01.14 0
Kleine Moosjungfer in Obelisk-Stellung Foto: Günter L. Loos

Libelle des Jahres 2014 ist die Kleine Moosjungfer

Die Kleine Moosjungfer (Leucorrhinia dubia) ist Libelle des Jahres 2014. Das teilten der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO) mit. Entsprechend der Roten Liste der in Deutschland heimischen Libellen werde die Kleine Moosjungfer inzwischen als “gefährdet” eingestuft. In einigen Regionen sei ihr Bestand bereits rückläufig, so die Verbände.…
Weiterlesen


08.01.14 0

Kommunen: Zuschüsse für Klimaschutzprojekte

Ab sofort können Städte und Gemeinden wieder Zuschüsse für Klimaschutzprojekte im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative beantragen. Förderanträge können bis zum 30. April 2014 eingereicht werden. Mit der “Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen” – kurz: Kommunalrichtlinie – fördert das Bundesumweltministerium sowohl die Entwicklung von Klimaschutzkonzepten als auch die konkrete Umsetzung…
Weiterlesen


06.01.14 0

Bayerischer Bauernverband kritisiert massiven Flächenverbrauch

Damit die Land- und Forstwirtschaft die Bevölkerung auch künftig mit Lebensmitteln und Bioenergie versorgen kann, müssen landwirtschaftliche Flächen dringend geschützt werden. „In Deutschland gehen täglich fast 90 Hektar landwirtschaftliche Fläche verloren. Mit jeder Sekunde und jedem Wimpernschlag verschwinden wieder mehr als zehn Quadratmeter Nutzfläche“, sagte Bauernpräsident Walter Heidl auf der Erntepressefahrt im mittelfränkischen Puschendorf und…
Weiterlesen


09.07.13 0

Bundestag verpasst Chance für Schutzmaßnahmen

BUND kritisiert die vom Bundestag beschlossene Novelle der Bundesimmissionsschutzverordnung. Unzureichender Schutz vor elektromagnetischen Feldern. Die vom Bundestag beschlossene neue Bundesimmissionsschutzverordnung bietet nach Ansicht des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zuwenig Schutz vor elektromagnetischen Strahlen, die von Sendeanlagen und Hochspannungsleitungen ausgehen. Mit der Novellierung der Bundesimmissionsschutzverordnung sei eine Chance vertan worden, gesundheitliche Gefahren elektromagnetischer…
Weiterlesen


14.06.13 0