Baugemeinschaften verwirklichen Wünsche

... der wichtigste Punkt des Tages

Baugemeinschaften verwirklichen Wünsche

23.01.14 Bauen Wohnen Leben Bürger 0
Bewohnerwünsche Foto: ContemPlan

Bewohnerwünsche Foto: ContemPlan

Früher galten Baugemeinschaften als linksalternative Nischenprojekte. Ihnen wurde nachgesagt, auch nach Jahren mit nächtelangen Diskussionen nicht zu einem Ergebnis zu kommen. Heute helfen sie Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, ihre Vorstellung vom ökologischen und gemeinschaftlichen Wohnen sowie den Wunsch, das direkte Umfeld aktiv mitzugestalten, zu verwirklichen.

brand eins [X] schreibt dazu, rangen die Gemeinschaften in den Neunzigerjahren noch bis nachts um drei um Konsens und brauchten bis zum Bau oft acht Jahre, werden Sitzungen heute von Profis gesteuert, die mit Zweidrittelmehrheiten und modernen Moderationsmethoden arbeiten. Üblicherweise fallen rund 30 Gruppensitzungen über einen Zeitraum von drei bis vier Jahren an.

zum Artikel in brand eins